Thema: Mobilität
Mit dem Fahrradfahren erfüllen wir Menschen uns den Wunsch nach Beweglichkeit, Leichtigkeit und nach fließender Bewegung. Es hat etwas, das Ähnlichkeit hat mit dem Glück., Marc Augé, französischer Ethnologe und Anthropologe

-- von  Marc Augé , französischer Ethnologe und Anthropologe

Quelle:  Lob des Fahrrads

Zitat-Link: https.//verkehrszitate.de/zdb?zdbid=152

Thema: Mobilität
Eine Stadt ohne private Autos ist wie ein Restaurant ohne Zigarettenqualm. Erst undenkbar, dann beschlossen, durchgesetzt und schließlich Alltag., Kerstin E. Finkelstein, Dr. phil, Kung Fu Schwarzgurt, Reiki Meisterin

-- von  Kerstin E. Finkelstein , Dr. phil, Kung Fu Schwarzgurt, Reiki Meisterin

Quelle:  Straßenkampf

Zitat-Link: https.//verkehrszitate.de/zdb?zdbid=149

Thema: Mobilität
Sollen sie doch Auto fahren.
(Marie Antoinette, 2021), @ralphmkk61, Bremer Wahlhesse, Landei, Womo-Fahrer.

-- von  @ralphmkk61 , Bremer Wahlhesse, Landei, Womo-Fahrer.

Quelle:  Twitter

Zitat-Link: https.//verkehrszitate.de/zdb?zdbid=147

Thema: Mobilität
Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein., Johan Wolfgang von Goethe, Dichter und Naturforscher
Thema: Mobilität
Städte wie Portland wurden über Jahre autoorientiert geplant und daraus entwickelte sich ein System.
Die Menschen in den Vororten haben sich dieses System schnell angeeignet und das Resultat ist, dass sie von Autos abhängig sind., Riley Westerfield, Lehrerin, Eugene (USA, Oregon)
Thema: Mobilität
Die wirkliche Herausforderung ist, dass unsere Gesellschaft im Allgemeinen - - und im Besonderen die Planer, Ingenieure und Politiker - verstehen, was das Prinzip des Alltagsradverkehrs bedeutet., Mikael Colville Andersen, Stadtplaner und Experte für urbane Mobilität.