Thema: Philosophie
Mit dem Fahrradfahren erfüllen wir Menschen uns den Wunsch nach Beweglichkeit, Leichtigkeit und nach fließender Bewegung. Es hat etwas, das Ähnlichkeit hat mit dem Glück., Marc Augé, französischer Ethnologe und Anthropologe

-- von  Marc Augé , französischer Ethnologe und Anthropologe

Quelle:  Lob des Fahrrads

Zitat-Link: https.//verkehrszitate.de/zdb?zdbid=152

Thema: Philosophie
Ein Mensch erhofft sich fromm und still, dass er einst das kriegt, was er will – bis er dann doch dem Wahn erliegt und schließlich das will, was er kriegt., Eugen Roth, deutscher Lyriker
Thema: Philosophie
Freiheit ist das, was wir mit dem tun, was uns angetan wurde., Jean-Paul Sartre, französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph

-- von  Jean-Paul Sartre , französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph

Quelle:  n.A.

Zitat-Link: https.//verkehrszitate.de/zdb?zdbid=145

Thema: Philosophie
Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein., Johan Wolfgang von Goethe, Dichter und Naturforscher
Thema: Philosophie
Als Kinder waren wir glücklich bei dem Versuch, über unseren Schatten zu springen.
Als Erwachsene müssen wir das vielleicht einfach manchmal tun., @ichbinnetnur, --
Thema: Philosophie
Wenn das einzige was ich unter Freiheit verstehe, die freie Fahrt auf der Autobahn ist, dann verwechsele ich Freiheit möglicherweise mit Egoismus., @stephanpalagan, --