Thema: Radfahren
Nur durch die Einführung und Vervollkommnung dieser Maschinen kann der Mensch von einem der langsamsten Thiere in der Schöpfung durch wohlthätige Ausübung eigener Kraft zu einem der schnellsten erhoben werden.
Das lächerliche Licht, das einige Müssiggänger und Caricaturen-Krämer auf sie geworfen haben, wird vor dem Strahlen der Vortheile verschwinden, die die Draisinen der Welt noch einst gewähren werden., Lewis Gompertz, Tierschützer und Erfinder
Thema: Radfahren
Der Radfahrsport ist der Triumph des menschlichen Gedankens über die Trägheit der Materie: Zwei Räder, welche kaum den Boden berühren, die wie auf Flügeln dich weit forttragen mit einer schwindelerregenden, trunken machenden Geschwindigkeit, ohne den grausamen Schweiß gepeitschter Zugthiere, ohne das Geräusch rauchender Maschinen - ein Wunder von Gleichgewicht, von Leichtigkeit, von Einfachheit - der Mensch, der ein Engel werden will und nicht mehr die Erde berührt - Merkur, der aus seinem alten hellenischen Grabe erstanden ist und lebendig vor uns erscheint - das ist der moderne Radler., Paolo Mantegazza, Neurologe, Physiologe und Anthropologe
Thema: Radfahren
Wenige Artikel, die der Mensch je benutzte, haben eine derartige Revolution in der Gesellschaft hervorgerufen wie das Fahrrad., USA-Volkszählungsbericht 1900, --
Thema: Radfahren
Wenn man dafür sorgt, dass das Fahrrad die schnellste Möglichkeit ist, um in einer Stadt von A nach B zu kommen - egal in welcher Klimazone sie sich befindet und welche Topographie sie hat -, ist man bereits auf dem halben Weg zum Ziel.
In Kopenhagen ist alles nur 20 Minuten entfernt, selbst wenn es in Wirklichkeit länger dauert.
Es fühlt sich einfach so an., Mikael Colville Andersen, Stadtplaner und Experte für urbane Mobilität.
Thema: Radfahren
Ich weiß genau, was Sie wollen. Es ist dasselbe, was ich will.
Tatsächlich ist es das, was jeder Homo Sapiens, der je gelebt hat, will: einen direkten Weg von A nach B, wenn wir uns selbst fortbewegen., Mikael Colville Andersen, Stadtplaner und Experte für urbane Mobilität.
Thema: Radfahren
Fahrräder sind einzigartige, von Menschen angetriebene Maschinen. Sie bewegen Menschen effektiv und effizient hin und her.
Sie mit motorisierten Fahrzeugen gleichzusetzen, ist jedoch ein Fehler., Mikael Colville Andersen, Stadtplaner und Experte für urbane Mobilität.